Nächstes Stadtfest fällt Corona zum Opfer

Feuerabend abgesagt


Plakat Feuerabend 2018
© Stadtmarketing Herne

In Herne ist das nächste große Stadtfest abgesagt. Der Feuerabend am Buschmannshof wird nicht stattfinden. Das Feuerwerk-Spektakel war für den 19.September geplant. Mit der Absage reagiert die Stadtmarketing auf den jüngsten Beschluss von Bund und Ländern, wonach Großveranstaltungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie noch mindestens bis zum 31. Oktober 2020 verboten. Die Verantwortlichen haben zwar noch eine Anpassung des Konzeptes geprüft. Die Einhaltung von Abstands- und Hygienevorschriften sowie die Nachverfolgung der Besucher seien für das Format Feuerabend aber nicht zu gewährleisten, heißt es. Aufgrund der zu erwartenden kälteren Temperaturen und der ungünstigen Witterungsbedingungen lasse sich der Feuerabend auch nicht weiter nach hinten verschieben.

 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo