Neue Erkenntnisse zu Fliegenproblem in Baukau

Bei der Fliegenplage in Baukau gibt es neue Erkenntnisse.

© Foto: Facebook

Die Stadt hatte die Biologische Station damit beauftragt, die genaue Spezies der Insekten bestimmen zu lassen. Diese hat jetzt im Gespräch mit Radio Herne bestätigt, dass es sich um die gewöhnliche Stubenfliege handelt. Die Stadt wollte die Spezies genau bestimmt wissen, um gegebenenfalls mit Insektiziden gezielter gegen die Plage vorgehen zu können. Die Anwohner der Gegend klagen seit über zwei Jahren immer wieder über massive Fliegenprobleme, die teilweise ein Betreten des eigenen Gartens fast unmöglich machen.

skyline
ivw-logo