Neues Verkehrskonzept für Cranger Kirmes

Für die Cranger Kirmes soll es demnächst ein neues Verkehrskonzept geben.

Linienbus auf der Cranger Kirmes
© HCR

Die Stadt will Experten damit beauftragen. Die wollen schon die kommende Cranger Kirmes in Sachen Verkehrsfluss und Mobilität analysieren. Das neue Konzept soll dann im April nächsten Jahres fertig sein. Die Stadt investiert dafür 40.000 Euro, das meiste davon zahlt die Bezirksregierung. Kirmesdezernent Johannes Chudziak:

© Radio Herne

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo