Noch viele freie Ausbildungsplätze in Herne

Zahl der Lehrstellensuchenden aber deutlich höher


© industrieblick - stock.adobe.com

In Herne und Wanne-Eickel gibt es noch knapp 300 freie Ausbildungsplätze. Über 500 Jugendliche aus unserer Stadt sind allerdings auch noch auf der Suche nach einer Stelle. Durch Corona habe sich der gesamte Bewerbungs- und Auswahlprozess aber auch um etwa zwei Monate nach hinten verschoben, sagt die Agentur für Arbeit. Deswegen mache es auch jetzt noch Sinn, sich zu bewerben. Außerdem macht sie noch mal auf die Ausbildungprämie für Unternehmen aufmerksam. Betriebe, die erheblich an den Auswirkungen der Pandemie leiden und trotzdem zusätzliche Lehrstellen anbieten, bekommen zum Beispiel 3000 Euro.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo