R&G Security

R&G Security schützt, was Gewerbe, Industrie und Privatkunden wichtig ist. Vom Objektschutz bis hin zum Empfangsdienst - das Unternehmen hat sich der Sicherheit verschrieben.

© Nadine Richter / Radio Herne

Steckbrief

Wie lange dauert die Ausbildung?

In der Regel 3 Jahre. Man kann die Ausbildung aber auf 2 ½ Jahre verkürzen, wenn die Noten gut sind und der Betrieb und die Berufsschule dies bewilligt.

Wie viel verdiene ich als Azubi?

Die Auszubildenden werden nach Tarif bezahlt. Ab dem 01.01.2020 gilt:

Im 1. Jahr: 748 Euro

Im 2. Jahr: 827 Euro

Im 3. Jahr: 974 Euro

Wie hoch ist die Chance auf eine Übernahme?

Die Chancen auf eine Übernahme stehen gut.

Welche Voraussetzungen brauche ich für den Beruf?

Man muss mindestens 18 Jahre alt sein und sollte keine Einträge im polizeilichen Führungszeugnis aufweisen.

Welcher Schulabschluss ist notwendig und wie gut sollte der Notendurchschnitt sein?

Ein guter Abschluss der Haupt-/Gesamtschule ist ausreichend, jedoch ist ein Abitur durchaus auch erwünscht. Die Noten stehen für uns nicht unbedingt an erster Stelle. Wir legen zudem auch viel Wert auf die Persönlichkeit eines Bewerbers und lernen diesen daher gerne in einem persönlichen Gespräch besser kennen.

Wie ist das Betriebsklima?

Das Betriebsklima ist gut und eine offene Art (auch zum Transport von durchaus berechtigter sachlicher Kritik) wird geschätzt.

Gibt es noch andere Auszubildende im Betrieb?

Aktuell gibt es zehn Auszubildende der Fachkraft für Schutz und Sicherheit und eine Auszubildende im Bereich Kauffrau für Büromanagement.

Gibt es irgendwelche Besonderheiten?

Sport- oder Firmenevents bieten wir nicht an, da der Großteil der Mitarbeiter im Schichtdienst und durch Nacht-, Sonn- & Feiertagsarbeit nicht an einem Tag zusammenzubekommen ist. Es werden jedoch Fortbildungen und Lehrgänge in Erster Hilfe, Brandschutz und für einen Betriebssanitäter angeboten.

Was tun Sie für eine gute Work-Life-Balance?

Die Einhaltung der Ruhezeiten wird beachtet und jeder Arbeitnehmer sollte in Eigenverantwortung für diese Balance sorgen. Home-Office ist im Bewachungsbewerbe aufgrund seiner Erfordernisse nicht möglich. Lediglich in wenigen Einzelfällen für die Personen aus der Verwaltung eine Option.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Für das Ausbildungsjahr 2020 kann man sich noch bis Ende September bewerben, da die Schulen erst Mitte August gestartet sind und ein Nachrücken dann noch gut aufgearbeitet werden kann. Für das Ausbildungsjahr 2021 bis Ende September 2021.

© Nadine Richter / Radio Herne

Kontakt

R&G Security GmbH

Ansprechpartnerin: Janine Geismann

Westring 295

44629 Herne

Tel.: 02323 / 14 74 80

Web: https://rgsecurity.de/

Weitere Meldungen

skyline