Rückzug vom Cranger-Kirmes-Cup

Fußball-Landesligist aus Dortmund zieht überraschend beim Cranger-Kirmes-Cup zurück.

© Sport Moments - Fotolia

Der TuS Bövinghausen ist die erste Mannschaft in der Geschichte des Cranger-Kirmes-Cups, die vorzeitig hinwirft. Der Verein werde heute nicht gegen den FC Altenbochum antreten, weil man keine Mannschaft zusammenbekomme. Das hat der Organisator, der SV Sodingen, jetzt mitgeteilt. Den Ruhrnachrichten sagte ein TuS-Verantworlicher, das fünf Spieler im Urlaub und zwei, drei krank seien. Außerdem sei in Crange "zuschauermäßig tote Hose".

Im Wanner Derby gestern war der DSC Wanne-Eickel gegen den SV Wanne erfolgreich - und zwar mit 2 zu 1. Und Westfalia Herne hat den SV Sodingen mit 3 zu 1 geschlagen. Nach dem Rückzug Bövinghausens tritt heute Abend also nur Erkenschwick gegen Langenbochum an.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo