Schub für Herner Ausbildungsmarkt

OB kündigt zwei große Ausbildungsstätten für Herne an

© industrieblick - stock.adobe.com

Oberbürgermeister Frank Dudda hat unter Vorbehalt zwei weitere Ansiedlungen angekündigt. Danach planen zwei Herner Unternehmen, hier im nächsten Jahr zwei große, überbetriebliche Ausbildungsstätten im technischen Bereich zu eröffnen. So etwas hatte Herne im Zeitalter des Bergbaus, so Dudda weiter.

Diese Ausbildungsstätten könnten den positiven Trend auf dem Herner Ausbildungsmarkt weiter verstärken, hofft der OB. Noch seien die Ansiedlungen zwar nicht perfekt, aber die Gespräche verliefen sehr positiv und er sei sehr optimistisch, so Dudda weiter.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo