Sexueller Übergriff

Eine Hernerin ist gestern Nacht in Wanne sexuell missbraucht worden.

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei war die 21-jährige gegen 1.00 Uhr zu Fuß auf der Melanchthonstraße unterwegs.Kurz vor der Einmündung in die Johannesstraße tauchte von hinten ein junger Mann auf und bedrohte sie mit einem Messer. Anschließend drängte der Kriminelle die Hernerin in eine dunkle Ecke und zwang sie zu sexuellen Handlungen. Zehn Minuten später flüchtete der Unbekannte vom Tatort - vermutlich in Richtung Wanner Markt.


Beschreibung Polizei:

Der Mann, augenscheinlich deutscher Abstammung, ist circa 18 bis 20 Jahre alt, 170 cm groß, hat eine helle Haut, eine leicht pummelige Figur, helle Augen sowie buschige Augenbrauen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo