Sieg für HEV

Hart umkämpftes 5:4 n.V. gegen Halle

Eishalle
© Herner EV

Der Herner EV ist mit einem Sieg in das Wochenende gestartet. Gegen die Saale Bulls Halle gewann das Team von Danny Allbrecht mit 5:4 nach Verlängerung.

Damit festigte der HEV Platz zwei in der Eishockey Oberliga. Morgen treten die Herner Eishockey-Cracks in Erfurt an.

In der Fußball-Westfalen Liga hat der DSC Wanne-Eickel heute Abend ein Heimspiel gegen den BSV Schüren. Anstoß im Sportpark ist um 18 Uhr.

Ebenfalls um 18 Uhr ist heute Anpfiff in der H2K-Arena in Sodingen. In der Basketball-Bundesliga treffen die Damen des Herner TC auf die Saarlouis Royals.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo