Sonnenschein und Feiertag - das Herner Ordnungsamt kontrolliert verstärkt

Das Ordnungsamt wird an Christi Himmelfahrt unterwegs sein und kontrollieren, ob sich alle an die Regeln halten.

Ein PKW des Ordnungsamts fährt vor (Symbolbild).
© animaflora/Fotolia.com

Die Stadt weist darauf hin, dass trotz warmen Sonnenscheins auch weiterhin die Corona-Schutzverordnungen gelten. Das Ordnungsamt hat für Christi Himmelfahrt deswegen verstärkte Kontrollen angekündigt – ein Versammlungsverbot gelte nach wie vor. Im Blick bei den Kontrollen sind vor allem Parkanlagen und Fußgängerzonen. Auch Planwagenfahrten oder Bollerwagen-Touren mit mehreren Personen sind nicht erlaubt. Wer sich nicht an die Regeln hält, muss mit einem hohen Bußgeld rechnen. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo