Spende an Palliativstation

Der Förderverein der Palliativstation im EvK Herne und des Ambulanten Hospizdienstes hat eine Spende überreicht bekommen.

© DOC RABE Media - Fotolia

2.200 Euro hat die Kreativgruppe des Fördervereins übergeben. Die Gruppe hatte Stoffbeutel, den sogenannten Stoffel, genäht und auf Adventsbasaren in und um Herne verkauft. Es gab unterschiedliche Modelle, zum Beispiel für Brot oder auch eine rustikalere Variante für Kartoffeln. Auch nach der Weihnachtszeit ist der Stoffel noch erhältlich. Die Kreativgruppe des Fördervereins verkauft ihn das gesamte Jahr über im Naturkostladen „Kornmühle“ in der Viktor-Reuter-Straße.

skyline
ivw-logo