Stadt trifft Anwohner der Cranger-Kirmes

Schlechte Parksituation und Vermüllung im Mittelpunkt der Gespräche

© Radio Herne

Bei einem Infoabend zur Cranger Kirmes hat die Stadt die Probleme der Anwohner gesammelt. Dabei kamen altbekannte Themen zur Sprache: Lärm, Müll und die Parksituation rund um die Kirmes. Insbesondere kritisierten einige Anwohner, dass die Bushaltestellen oft schwer vermüllt sind - und auch Vorgärten dabei in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Stadt versucht, möglichst viele der angesprochenen Punkte aufzunehmen. Es war die erste Veranstaltung dieser Art zur Cranger Kirmes, sie soll nächstes Jahr wiederholt werden.

skyline
ivw-logo