Stadt will Teich-Ufer begrünen

Die Gewässer sollen dadurch nicht mehr umkippen und weniger stinken.

© Radio Herne

Einige Teiche in Herne und Wanne sollen im nächsten Sommer weniger stinken. Die Stadt will im Dorneburger Park und am Ostbachtal die Ufer begrünen. Dadurch sollen die Gewässer mit mehr Sauerstoff versorgt und ein Umkippen verhindert werden. Schon am Samstag wird das THW den Teich im Dorneburger Park teilweise abpumpen. Anfang November ist das auch für das Ostbachtal geplant. Die CDU begrüßt die Maßnahme, sagt aber auch, dass an allen anderen Teichen ebenfalls dringender Handlungsbedarf besteht. Sie hatte vor einigen Wochen auf die Situation der Teiche im Umweltausschuss aufmerksam gemacht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo