Teurere Tickets für Bus und Bahn ?

VRR schlägt Preiserhöhung vor

HCR Busse
© Foto HCR

Wer mit Bus- und Bahn in Herne unterwegs ist, muss im nächsten Jahr möglicherweise wieder mehr bezahlen. Der Verkehrsverbund Rhein Ruhr will die Preise zum Jahresbeginn im Schnitt um 1,8 Prozent erhöhen. Davon wären dann auch die HCR, die Bogestra und die Vestische betroffen. Teurer werden sollen vor allem die Monatskarten und Abos. Bei den Preisen für die Einzeltickets soll sich nichts ändern. Ob der Vorschlag vom VRR so umgesetzt wird, ist aber noch offen. Im Juli hatte die Politik einer Preiserhöhung erstmal nicht zugestimmt. Ob und wieviel wir tatsächlich für unsere Fahrkarten mehr bezahlen müssen, soll sich Ende des Monats entscheiden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo