Trauerfeier für Torwart-Legende Tilkowski

Am Wochenende wurde der verstorbenen Torwart-Legende Hans Tilkowski gedacht. Die Trauerfeier für den ehemaligen Nationaltorhüter und Westfalia Herne-Keeper fand in seiner Heimatstadt Dortmund statt. Auch einige Prominenten waren gekommen.

© Kai Kitschenberg/Funke Foto Services

Ehemaliger Mannschaftskollege unter den Trauernden

Zu Ehren des ehemaligen Nationaltorhüters und jahrelangen Westfalia Herne-Keepers Hans Tilskowski sind am Wochenende zahlreiche Gäste nach Dortmund gekommen. Dort fand die Trauerfeier statt. Unter den Gästen fanden sich auch einige Prominente. Unter anderem zählte sein ehemaliger Nationalmannschaftskollege Uwe Seeler dazu. Seeler und Tilkowski waren 1966 bei der Weltmeisterschaft dabei als im Finale das legendäre „Wembley-Tor“ den Gastgeber England zum Weltmeister machte. Tilkowski war nach langer, schwerer Krankheit am ersten Januar-Wochenende im Alter von 84 Jahren verstorben. Er soll in den kommenden Tagen beigesetzt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo