Umweltamt warnt vor Ozon-Belastung

Die Ozon-Werte hier bei uns werden heute wohl wieder besonders kritisch werden.

© pixabay.com

Schon gestern hat das Landes-Umweltamt im Ruhrgebiet Werte im Bereich der Grenzen gemessen. Das Gas Ozon löst bei empfindlichen Menschen unter anderem Atemwegsbeschwerden, Kopfschmerzen und Schleimhautreizungen aus. Auch Sportler, kleine Kinder und alle, die draußen arbeiten, können betroffen sein. Das Umweltamt rät neben dem üblichen Sonnenschutz dazu, Sport oder anstrengende Arbeiten nur bis zum frühen Vormittag oder erst heute Abend wieder zu erledigen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo