Unbekannter greift Hernerin an

Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen eine Hernerin körperlich angegriffen und bestohlen.

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Zugetragen hat sich das ganze auf der Stöckstraße an einer Bushaltestelle. Der Mann drückte die Frau an das Wartehäuschen. Dann bedrohte und beleidigte er sie und forderte ihr Bargeld. Damit flüchtete er dann. Die Frau rief allerdings erst einige Stunden später von zu Hause aus die Polizei. Die hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen.

Täterbeschreibung der Polizei

Das Opfer beschreibt den Räuber so: männlich, circa 175 cm groß, circa 40 Jahre alt, schwarze, mittellange Haare, schmales Gesicht, dunkelbraune Augen, südländisches Aussehen. Der Tatverdächtige sprach akzentfreies Deutsch. Die Kriminalpolizei (KK 35) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Telefonnummern 0234 909-3605 oder außerhalb der Bürozeiten unter der Durchwahl -4441 (Kriminalwache) um sachdienliche Hinweise.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo