Vier Demos in der Herner City

Laut Polizei gab es keine Auffälligkeiten.

© Radio Herne

Insgesamt vier Demos sind gestern Abend durch die Herner Innenstadt gezogen. In der Nähe des Bahnhofs trafen sich die sogenannten "besorgten Bürger" - bei denen sind zuletzt immer wieder bekannte Rechtsextreme mitgelaufen. Parallel gab es drei Gegendemos für Frieden und mehr Toleranz. In der Bebelstraße haben einige Gegendemonstranten die "besorgten Bürger" mit bunten aufgespannten Schirmen empfangen und "Nazis raus" gerufen. Zu Auseinandersetzungen kam es laut Polizei aber nicht, alle Veranstaltungen seien friedlich geblieben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo