Westfalia-Tribünendach

Neubau statt Sanierung

Stadion
© Radio Herne

Westfalia Herne muss noch etwas länger auf ein komplett intaktes Tribünendach warten. Das hat die Stadt jetzt entschieden.

Sie wollte das Dach eigentlich im Sommer sanieren. Die eingegangenen Handwerkerangebote hätten allerdings gezeigt, dass es am Ende günstiger wäre, ein komplett neues Dach zu bauen. Weil kein akuter Handlungsdruck besteht, will die Stadt jetzt Geld und Personal erst einmal in andere Projekte stecken. Einen neuen Termin für die Westfalia-Anlage gibt es nicht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo