Woche der Mobilität will zu "nachhaltiger Mobilität" anregen

Brötchen für Pendler und Quizfragen an Ampeln sollen motivieren.

Bei uns in Herne ist die Woche der Mobilität gestartet. Dazu wird es überall in der Stadt kleine Aktionen und Infos zum Thema "Nachhaltige Mobilität" geben. Ziel ist es, dass wir bei kurzen Wegen mal aufs Auto verzichten sollen. An mehreren Fußgänger-Ampeln im Stadtgebiet etwa wird es Quizfragen geben, die einem die Wartezeit angenehmer machen sollen. Die Antwort erwartet einen dann auf der anderen Straßenseite. Auch die Jugendzentren der Stadt beteiligen sich mit Angeboten wie Fahrradparcours etc. an der Aktionswoche.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo