Zukunft der Alt-Herner Bier- und Kaffeestuben unklar

Stadt hat jetzt Ermittlungen angestoßen.


Alt-Herner Bier- und Kaffeestuben
© Radio Herne

Die Stadt Herne hat Maßnahmen gegen den Eigentümer der Alt-Herner Bier- und Kaffeestuben eingeleitet. Das alte Fachwerkhaus in der Innenstadt steht seit Jahren leer. Und das Gerüst vor dem Haus darf dort seit gut einem halben Jahr nicht mehr stehen. Das wolle man jetzt ändern, heißt es von der Stadt. Gegen den Eigentümer wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Die Genehmigung für das Gerüst, welches das Haus seit Jahren schmückt, ist bereits im Februar diesen Jahres abgelaufen. Eine gültige Baugenehmigung liege außerdem auch nicht vor. Wie lange das Verfahren noch dauert und wann damit zu rechnen ist, dass das Gerüst dort verschwindet, konnte man uns bei der Stadt nicht sagen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo