Sie sind hier: Herne / Archiv / Landtagswahl 2012
 

Landtagswahl 2012

Rund 116.000 Herner und Wanne-Eickeler waren dazu aufgerufen, einen neuen Landtag in Düsseldorf zu wählen. In unserer Stadt konnten die Stimmen in 126 Wahllokalen abgegeben werden. Rund 1.200 Wahlhelfer sorgten von morgens bis in den späten Abend für einen reibungslosen Ablauf.
Für den NRW-Landtag waren 17 Parteien zur Wahl zugelassen.
In den beiden Wahlkreisen in Herne stellten sich insgesamt 12 Kandidaten zur Wahl:

Wahlkreis 109 (Bochum III und Herne II):
Serdar Yüksel (SPD), Dirk Schmidt (CDU), Wolfgang Cordes (Grüne), Philipp Hoff (FDP), Andreas Ixert (Linke), Karl-Ulrich Weber (Piraten)

Wahlkreis 110 (Herne I):
Alexander Vogt (SPD), Andrea Oehler (CDU), Raoul Roßbach (Bündnis 90/Die Grünen), Thomas Nückel (FDP),  Bärbel Beuermann (Linke), Gerrit Totzek (Piraten)

 

So wurde in Herne gewählt

Die Tabelle zeigt die Stimmenanteile der Parteien in Herne im Vergleich zur letzten Landtagswahl am 9. Mai 2010.

 

2012

2010

SPD

50,5 %

47,8 %

CDU

17,5 %

22,9 %

Grüne

  8,8 %

  8,6 %

Linke

  3,8 %

  7,9 %

FDP

  4,5 %

  4,1 %

Piraten

  9,1 %

  2,2 %

Wahlbeteiligung 

55,7 %

55,6 % 


Basis der Zahlen für 2010: Endergebnis für Herne
Basis der Zahlen für 2012: Vorläufiges amtliches Endergebnis für Herne

Reaktionen auf Radio Herne

Am Morgen nach der Landtagswahl hat Radio Herne Reaktionen von Alexander Vogt (SPD), Ingrid Fischbach (CDU) und Thomas Nückel (FDP) eingeholt.
So haben sich die Politiker in "Radio Herne am Morgen" geäußert:

Alexander Vogt (SPD)
Ingrid Fischbach (CDU)
Alexander Vogt (SPD), Ingrid Fischbach (CDU) und Thomas Nückel (FDP)

Weitersagen und kommentieren
...loading...