Sie sind hier: Herne / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

24.08.2018 06:30    

Die SPD-Fraktion macht nochmal deutlich, dass sie die Firma SUEZ an der Südstraße nicht in Herne haben möchte.

- Foto: 1. Herner Karnevalsgesellschaft HeKaGe

- Foto: FUNKE Foto Services/Ralph Bodemer

Die SPD-Fraktion macht nochmal deutlich, dass sie die Firma SUEZ an der Südstraße nicht in Herne haben möchte.

Anlass jetzt ist ein aktueller Fall von Geruchsbelästigung.

Darüber klagten tagelang Mitarbeiter der benachbarten Gemeinnützigen Beschäftigungsgesellschaft, so SPD-Fraktionschef Udo Sobieski.

Schnell sei der Verdacht auf SUEZ gefallen.

Gespräche mit dem Unternehmen hätten ergeben, dass Arbeiten mit stark riechenden Abfällen wohl nicht ordnungsgemäß erfolgt seien, heißt es.

Dadurch könnte es zu dem Gestank gekommen sein.

Die SPD bittet jetzt alle Anwohner, Belästigungen jeglicher Art durch SUEZ direkt der Bezirksregierung zu melden.

Die Sozialdemokraten hatten sich schon gegen die inzwischen genehmigte Erweiterung der Verbrennungsanlage ausgesprochen.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren