Sie sind hier: Herne / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.10.2018 15:30    

Mehr als zwei Millionen Euro kann die Verwaltung für Stadtentwicklungsprojekte ausgeben.

- Foto: Foto: FDP-Landtagsfraktion NRW

- Foto: Foto: FDP-Landtagsfraktion NRW

Mehr als zwei Millionen Euro kann die Verwaltung für Stadtentwicklungsprojekte ausgeben.

Das Geld bekommt unsere Stadt von einem Bauförderprogramm des Landes.

Ein Teil fließt zum Beispiel in die Kleingartenanlage "Grüne Wanne" - da gibt es neue Wege.

Ein weiterer Batzen ist für das Projekt "Aktive Zentren Herne-Mitte" gedacht - konkret geht es um die Sanierung des ehemaligen Karstadt/Hertie-Hauses.

Und auch der Spielplatz "Am Alten Amt" bekommt ein neues Gesicht.

Darüber hinaus soll jetzt in Holsterhausen ein Quartierspark entstehen.

Der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel zeigt sich erfreut - mit der Förderung könnten CDU und FDP eine Menge vor Ort bewegen.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren