Sie sind hier: Herne / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

14.03.2019 06:30    

Herne ist beim Sturm der letzten Tage noch recht glimpflich davon gekommen.

Der Kumpel-Award der Herner CDA - Foto: CDA-Herne

Dachdecker - Foto: IG-Bau

Herne ist beim Sturm der letzten Tage noch recht glimpflich davon gekommen.

Vor allem an Dächern gibt es zwar Schäden, die Dachdecker in der Stadt können die Anfragen der letzten Tage aber noch abarbeiten.

 

Das Telefon klingelt in den letzten Tagen häufiger.

Trotzdem kommen die Herner Dachdeckerbetriebe mit den Anfragen noch klar.

Gegenüber Radio Herne sagten die meisten Betriebe, dass die Auftragslage zwar gestiegen sei, sie aber niemanden vertrösten müssten.

Im Vergleich zum Sturm Friederike im letzten Jahr, halte sich die Auftragslage noch in Grenzen.

Wartezeiten können zurzeit trotzdem entstehen, da Anfragen auch immer nach Dringlichkeit sortiert werden.

Da kommt ein abgedecktes Hausdach natürlich vor dem Gartenhäuschen.

Die Betriebe rechnen aber in den nächsten Tagen mit vermehrten Anfragen, weil Sturmschäden oft erst im Nachhinein oder auf Hinweis von Nachbarn entdeckt werden.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren