Sie sind hier: Herne / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

15.03.2019 06:30    

Streit um verkaufsoffene Sonntage in der Stadt geht weiter

hernerev - Foto: hernerev

- Foto: mamastock - Fotolia

Der Streit um verkaufsoffene Sonntage in der Stadt geht weiter.

Der Herner Landtagsabgeordnete Thomas Nückel kritisiert eine Äußerung der Gewerkschaft verdi.

Deren Ortsvorsitzende hatte gegenüber der WAZ gesagt, dass der Herner Handel gar nicht attraktiv genug sei, um Auswärtige anzuziehen.

Diese Aussage grenze schon an Beleidigung, findet der FDP-Politiker Nückel und wirft der Gewerkschaft miesen Stil vor.

Damit würde der Einzelhandel und dessen Mitarbeiter in der Stadt schlecht geredet.

Nückel glaubt, dass ein verkaufsoffener Sonntag in Wanne-Eickel zum Beispiel von den Mondnächten profitieren könnte, in Herne vom Martini-Markt.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren