Sie sind hier: Herne / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

15.03.2019 07:30    

Die Stadt hat zum Abschluss ihrer "Woche der Ausbildung" zusammen mit der Agentur für Arbeit eine Bustour organisiert.

- Foto: mamastock - Fotolia

- Foto: Radio Herne/Nadine Richter

Die Stadt hat zum Abschluss ihrer "Woche der Ausbildung" zusammen mit der Agentur für Arbeit eine Bustour organisiert.

Mit dem Projekt "Kein Abschluss ohne Anschluss" haben sie gemeinsam für die betriebliche Ausbildung geworben.

In einem extra angemieteten Bus wurden rund 15 Schüler der Hans-Tilkowski Schule und der Gesamtschule Wanne zu mehreren Ausbildungsbetrieben gefahren.

Dort konnten sie die Chefs direkt mit Fragen löchern und sich bewerben.

Mit diesem Projekt sollen Schüler auf vermeintlich unattraktive Ausbildungsberufe aufmerksam gemacht werden.

Besonders Handwerksberufe gelten als weniger beliebt, obwohl die Jobaussichten und vor allem die Bezahlung dort immer besser werden.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren