Sie sind hier: Herne / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

15.03.2019 07:30    

Der Herner CDU-Kreisvorsitzende Timon Radicke ist mit den Antworten der Verwaltung zum Vandalismus an mehreren Schulen nur bedingt zufrieden.

- Foto: mamastock - Fotolia

- Foto: Timon Radicke

Der Herner CDU-Kreisvorsitzende Timon Radicke ist mit den Antworten der Verwaltung zum Vandalismus an mehreren Schulen nur bedingt zufrieden.

Das hat er gegenüber Radio Herne gesagt.

Gut sei, dass die Verwaltung erkannt habe, dass es an den Schulen eine Problemsituation gibt.

Allerdings ist die CDU nicht damit zufrieden, wie die Verwaltung damit umgeht:

Klar sei aber schon, dass es eine Einhausung der Müllcontainer geben wird.

An mehreren Schulen rund um den Herner Bahnhof hatten schon häufiger Müllcontainer gebrannt,  hinzu kämen außerdem Drogenhandel, Diebstähle während der Schulzeit und mutwillige Verunreinigungen.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren