Sie sind hier: Herne / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.06.2019 14:30    

In Herne und Wanne-Eickel ist wieder eine giftige Raupenart aufgetaucht, der Eichenprozessionsspinner.

- Foto: pusteflower9024 – Fotolia.com

- Foto: pusteflower9024 – Fotolia.com

In Herne und Wanne-Eickel ist wieder eine giftige Raupenart aufgetaucht, der Eichenprozessionsspinner.

Die Härchen des Tiers können bei Menschen allergische Reaktionen hervorrufen.

Die Raupe baut zum Beispiel Nester an Baumstämmen.

Die Gefahr ist zwar theoretisch vorbei, wenn sich die Tiere verpuppen.

Die Nester und die abgestreiften Häute der Larven bleiben aber an den Bäumen hängen.

Noch jahrelang kann dadurch eine allergische Reaktion ausgelöst werden.

Die Stadt lässt die Nester deswegen von externen Firmen absaugen.

Dabei sind die Mitarbeiter durch Anzüge geschützt.

Wer ein Nest entdeckt, soll sich unter 161616 bei der Stadt melden.

 

- Foto: Radio Emscher Lippe

- Foto: Radio Emscher Lippe



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren