Corona: Schulen in Herne bleiben zu

Wegen des Coronavirus wird der Unterricht an den Schulen in Herne und Wanne-Eickel ab der kommenden Woche eingestellt. Das hat die Landesregierung heute bekanntgegeben. Auch die KiTas bleiben zu.

© Vladimir Wegener / FUNKE Foto Services

Am Montag und Dienstag bleiben die Schulen und Kitas in der Stadt zunächst noch geöffnet. An diesen Tagen sollen Eltern noch die Zeit bekommen, alternative Betreuungsmöglichkeiten zu suchen. Wer die Möglichkeit hat, soll sein(e) Kind(er) aber schon ab Montag zu Hause behalten bzw. nicht in die Schule oder die KiTa schicken, bittet die Stadt. Aber auch ab Mittwoch stehen die Schulen in der Verantwortung ein Betreuungsangebot bis zu den Osterferien bereitzustellen. Das gelte insbesondere für die Kinder von Menschen, die in sensiblen Berufen arbeiten, zum Beispiel Polizisten, Ärzte oder auch Pflegekräfte und auch dort dann vornehmlich für Kinder, die die 1. bis 6. Klasse besuchen.

Mehr Infos zur aktuellen Situation in Herne und Wanne-Eickel findet ihr in unserem Live-Ticker.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo