Spende an Herner Tafel

Einrichtung erhält Geldsegen aus Möbelhaus-Jubiläum.

© Radio Herne/Nadine Richter

Im 30. Jubiläumsjahr des Möbelhauses Zurbrüggen hat das Unternehmen an die Herner Tafel gespendet. Insgesamt gab es 3.000 Euro für die Einrichtung an der Bielefelder Straße. Damit wollen die Ehrenamtlichen die Versorgung bedürftiger Herner Familien organisieren. In Herne sitzt Zurbrüggen seit acht Jahren direkt an der A43.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo