Cranger Weihnachtszauber: Gewinner und Verlierer

Der Veranstalter des Cranger Weihnachtszaubers zieht im Radio Herne-Gespräch Zwischenbilanz. Bei der Besucherzahl zeigt er sich sehr zuversichtlich.

© Cranger Weihnachtszauber

Gastronomen die großen Gewinner

Der Gewinner beim Cranger Weihnachtszauber ist bisher die Gastronomie. Das hat unser Radio Herne-Zwischenbilanzgespräch mit dem Veranstalter ergeben. Während die Gastro sehr gut angenommen werde, hätten es dagegen die Actionfahrgeschäfte deutlich schwerer. Der Santa Mix beispielsweise, der auf dem Weihnachtszauber seine Deutschlandpremiere feierte, will nächstes Jahr nicht wieder kommen. Von Veranstalterseite mache man sich aber keine Sorgen, dass die Actionfahrgeschäfte irgendwann vom Weihnachtszauber verschwinden - die Nachfrage von Betreibern sei sehr groß.

Neuer Besucherrekord?

Bei der Besucherzahl ist der Veranstalter des Cranger Weihnachtszaubers zuversichtlich, dass es am Ende eine ähnliche Zahl werde wie im letzten Jahr. Da hatte er von 150.000 Besuchern am Ende der Zeit gesprochen. Je nachdem wie sich die kommenden Tage entwickeln, könnte diese Zahl auch noch mal getoppt werden. Im Gespräch mit Radio Herne verriet er, dass vor allem die Tage zwischen Weihnachten und dem Jahresende dafür entscheidend seien. Der Cranger Weihnachtszauber geht noch bis zum 30. Dezember.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo